Zu meinen Gefühlen stehen!

Zu meinen Gefühlen stehen! Es ist schwer, zu den eigenen Gefühlen zu stehen, aber es zu lernen, ist ein wichtiger Schritt zum Selbst und dazu, frei und glücklich zu sein.

Zu meinen Gefühlen stehen!Zu meinen Gefühlen stehen!
Wir meinen oftmals, dass es darum geht, dass wir Dinge loslassen und setzen dies gleich damit, alle Dinge aus unserem Leben zu verbannen. Daher schlage ich gerne ein Wort vor, dass ich im NLP gelernt habe, das Wort „utilisieren“ und die dazu passende Arbeitsweise. Es heißt „nutzbar machen“ und drückt mehr aus, als das Wort „loslassen“.

Hier geht es weiter ...

Spirituelle Namen

Was bedeuten spirituelle Namen, die auch als esoterische oder geistige bzw. seelische Namen bezeichnet werden? Hier eine komplette Liste.

Spirituelle NamenWas bedeuten spirituelle Namen?
Spirituelle Namen bzw. esoterische Namen sind meist von einem Lehrer vergeben, beispielsweise nach eine Yogalehrer Ausbildung oder anderen Lehrgängen, die der Erleuchtung dienen sollen oder besondere Fähigkeiten ermöglichen können.

Viele Kollegen, auch etliche Heilpraktiker, nehmen diese Namen oft als neue Namen an, die zu ihnen gehören und ihnen wichtiger werden, als die Namen in ihrem Ausweis. Manchmal werden die Namen aus dem Sanskrit übernommen.

Hier geht es weiter ...