Spirituelle Namen

Was bedeuten spirituelle Namen, die auch als esoterische oder geistige bzw. seelische Namen bezeichnet werden? Hier eine komplette Liste.

Spirituelle NamenWas bedeuten spirituelle Namen?
Spirituelle Namen bzw. esoterische Namen sind meist von einem Lehrer vergeben, beispielsweise nach eine Yogalehrer Ausbildung oder anderen Lehrgängen, die der Erleuchtung dienen sollen oder besondere Fähigkeiten ermöglichen können.

Viele Kollegen, auch etliche Heilpraktiker, nehmen diese Namen oft als neue Namen an, die zu ihnen gehören und ihnen wichtiger werden, als die Namen in ihrem Ausweis. Manchmal werden die Namen aus dem Sanskrit übernommen. dann kann man diese Namen auch einfach bei google nachschlagen, oftmals jedoch geht das nicht. Zumeist entspricht die Bedeutung dem, was du selbst anhand dieser Buchstaben bilden kannst. Nach der Überzeugung etlicher Menschen sybolisieren sie die Aufgabe, die einer seele zugeteilt ist. Viel Vergnügen dabei.

Lexikon / Alphabet kosmischer/spiritueller Namen
Jeder, der mag, kann seinen Namen auflösen oder sich einen neuen Namen vergeben, der ihm, gefällt und der aus dem erstellt wird, was ihm in seinem Leben wichtig sein soll. Mehr zur rechtlichen Situation und zur Eintragung spiritueller Namen weiter unten.

A
Das Ausstrahlen der Liebe Gottes, die von oben für alle gesandt wurde.

B
Sowohl ausgehend vom Ursprung als auch ebenso zurück zu Gott.

C
Symbolisiert Jesus Christus.

D
Rückverbindung und Rückkehr in der Materie (auf der Erde).

E
Vom göttlichen Strahl kommend.

F
Von der göttlichen Kraft kommend / von ihr gesandt.

G
Die noch nicht vollendete, jedoch Werdende Einheit.

H
Göttlich geschützt.

I/J
Licht, aber auch der zielgerichtete Wille Gottes.

K
Von oben kommend, von oben gesandt.

L
Vom Himmel gesandt, um Hilfe auf die Erde bringen.

M
Das Symbol für die Einheit zweier Seelenpartner.

N
Die Verbindung von Materie und Licht.

O
Einheit und Vollendung.

P
Vollendung auf der seelischen Ebene.

Q
Der Weg zu den Menschen.

R
Die Hilfe für den Weg der Anderen.

S
Der einheitlich-ganzheitliche Energiestrom, steht ebenso beispielsweise für Unendlichkeit, Ewigkeit und Einheit.

T
Vom Himmel hinab auf die Erde.

U V
Von oben gesandt in den Abgrund.

W
Spiegelbild des Menschen.

X
Göttliche Hilfe und die Bedürftigkeit und das Erheben zum Göttlichen.

Y
Kanalisieren und anderen ein Kanal sein.

Z
Blitz und Symbol für himmlische / kosmische Gewalten.

Spirituelle Namen eintragen lassen, geht das?
Kann man einen spirituellen Vornamen eintragen lassen? Ja, das kann gehen, wenn man ihn als Künstlernamen eintragen lässt. Eine weitere Möglichkeit ist eine neue Religionszugehörigkeit und ein zweiter Vorname, der dann gewählt werden darf, wenn dadurch der neue Glaube ausgedrückt wird. Neben den Kosten sind natürlich auch dann viele Ausweise / Urkunden zu ändern. Es ist jedoch in vielen Fällen möglich, muss jedoch immer beantragt werden.

Beispiele kosmischer Namen anhand realer Namen:

ARNO
Das Ausstrahlen der von oben genannten Liebe Gottes ist die Hilfe für den Weg der Anderen; der Namensträger steht für die Verbindung von Materie und Licht sowie die Einheit und Vollendung.

WALTER
Als Spiegelbild des Menschen die Liebe Gottes ausstrahlen, die als Hilfe von oben für alle auf die Erde gesandt wurde, vom göttlichen Strahl stam,mt und den Anderen Hilfe auf ihrem Weg sein soll.

SILKE
Einheitlich-ganzheitlicher Energiestrom als Ausdruck des zielgerichteten Willens Gottes, der von oben, vom Himmel mittels eines göttlichen Strahls gesandt wurde, um ewigliche und unendliche Hilfe auf die Erde zu bringen.

Es geht natürlich auch mit Begriffen, hier ein Beispiel:

VEGAN
Vom göttlichen Strahl von oben nach unten kommende Einheit, die noch nicht vollendet ist. Sie strahlt die Liebe Gottes aus und verbindet Materie und Licht.

© Bild Arno Ostländer 2014 • Alle Rechte vorbehalten. Keine erlaubte anderweitige Nutzung ohne Lizenz.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.