Über Arno Ostlaender

Hallo, ich bin der Mensch hinter dieser Internetseite. Nach zwanzig Jahren in Vertrieb und Verkauf habe ich mein Leben vor etlichen Jahren verändert und von dem profitiert, was ich lernen durfte. Heute sind Psychologische Beratung, Yoga, das schreiben von Büchern und die Begleitung von Menschen in schweren Situationen mein leidenschaftlicher Beruf. Es ist mir eine Herzensaufgabe, durch den Wandel meines Lebens andere Menschen mit meiner Erfahrung achtsam zu begleiten. Ich freue mich auf den Kontakt zu meinen Lesern - hier im Blog oder persönlich.

Lasse Dir niemals diese Lüge erzählen!


Diese Lüge sorgt für die schlimmste und tragischste Fehlprägung, die wir alle kennen. Wir erliegen einem Irrglauben. Diese Fehlannahme und falsche Erzählung ist ein absoluter Albtraum für das Zusammenleben zwischen Menschen.

Lasse Dir niemals diese Lüge erzählen!


Lasse Dir niemals diese Lüge erzählen!

Welches mag wohl die wichtigste Lüge sein, der viele Menschen erliegen, weil sie gar nicht wissen, was das Wort wirklich bedeutet und was es aussagt? Der Irrglaube quält und belastet uns – erschwert uns ein schönes Leben und macht uns dauerhaft unglücklich. Was aber nun ist die Lüge?

Hier geht es weiter ...

Wie Feiertage und Gedenktage und verletzen können!


Muttertag, Vatertag, Weihnachten, Silvester und einige andere Tage können uns nicht nur glücklich, sondern manchmal auch sehr traurig machen. Viele von uns sind an solchen Tagen verletzt, traurig, depressiv und manchmal auch gefährdet, Selbstmord zu begehen. Wir müssen lernen, gut mit diesen Tagen und Gedanken umzugehen, damit wir leben können und wollen.

Wie Feiertage und Gedenktage und verletzen können!


Wie Feiertage und Gedenktage und verletzen können!

Ich möchte Dir an meiner Geschichte und Situation erklären, was mir wichtig ist und was ich persönlich empfinde. Gerne lade ich Dich ein, an Deinen Themen zu arbeiten.

Hier geht es weiter ...

Die wichtigsten Zutaten zum Abnehmen!


Was brauchst Du wirklich um abzunehmen? Ich habe fast 30 kg abgenommen und ich halte mein Gewicht – und ich werde noch weitermachen. Aber wie geht das und wie schafft man das? Ich verrate Dir meine besten und wichtigsten Zutaten und Hilfsmittel.

abnehmen wichtigste zutatenDie wichtigsten Zutaten zum Abnehmen!

Hier meine wichtigsten Zutaten und Hilfen, mit denen ich es geschafft habe, fast 30 kg abzunehmen und es auch zu halten – und auszubauen.

Tipps und Informationen

Zuerst einmal musste ich Informationen sammeln. Also habe ich nach und nach Quellen durchsucht und die Themen durchforstet, die mir wichtig waren.

Hier geht es weiter ...

Was wir mit den besten Freunden machen …


Wer ist der beste Freund des Menschen? Das ist nicht die einzig spannende Frage, denn wie wir mit unseren Freunden umgehen, das ist reichlich pervers. Daher einmal ein paar Worte, die deutlich aufzeigen, wo wir ein gesellschaftliches Problem haben, über das wir nachdenken müssen.

Was wir mit den besten Freunden machen


Was wir mit den besten Freunden machen …

Der beste Freund des Menschen ist der Hund. Alternativ geht auch die Katze oder das Pferd – oder ein anderes Lieblingstier. Tiere als Freunde oder gar Familienmitglieder zu sehen ist normal.

Hier geht es weiter ...

Warum der Schweinehund nicht sterben darf …

Kennst Du den inneren Schweinehund? Viele Menschen wollen, dass er endlich den Mund hält. Manche möchten ihn töten. Aber das wäre gefährlich für uns. Wir würden so viel verlieren, was wir dringend benötigen.

innerer schweinehund


Kennst Du ihn, den inneren Schweinehund?

Vielleicht ist er Dein Boss. Meldet er sich dauernd bei Dir und verlangt von Dir etwas? Was sagt er? Wie spricht er zu Dir? Verstehst Du ihn? Nimmst Du Dir Zeit, ihm zuzuhören und aufmerksam zu sein?

Die meisten Menschen wünschen sich, dass er verstummt.

Hier geht es weiter ...

Wie ich zum Fettsack erzogen wurde

Über 130 kg habe ich gewogen. Erst nach fast zehn Jahren Hypnosearbeit und mehr als 25 kg Gewichtsverlust verstehe ich langsam wirklich, was bei mir die Auslöser waren. Hier meine ganz persönliche Geschichte und vieles darüber, wie diese Mechanismen uns alle bedrohen.

Wie ich zum Fettsack erzogen wurde


Wie ich zum Fettsack erzogen wurde

Meine Mutter meinte es immer gut mit mir. Was sie machte ist genau das Gegenteil. Sie hält heute noch daran fest. Ich musste den Kontakt abbrechen. Das ist natürlich sehr schade, aber manchmal hat man keine Wahl mehr, wenn man mit dem Gegenüber nicht mehr sprechen kann.

Hier geht es weiter ...

Von der Abschaffung des Mannes

Zum Weltfrauentag machen wir uns bitte auch bewusst, dass in unserer Gesellschaft die Männlichkeit verloren geht. Ina Deter sagte schon „Neue Männer braucht das Land!“ Warum es jetzt Zeit wird!

Von der Abschaffung des Mannes


Von der Abschaffung des Mannes

Heute (08.03.2018) ist wieder einmal Weltfrauentag und der darf sein. Natürlich darf es ihn geben und wir könnten ihn noch viel öfter feiern. Dabei vergessen wir aber auch, was wirklich wichtig ist. Damit meine ich nicht den Weltmännertag (wieder am 03.11.2018), sondern das, was Frau, Mann und Paar bzw.

Hier geht es weiter ...

Von Vaterland und Muttersprache

Bald gibt es kein Vaterland mehr – aber es wird weiter die Muttersprache geben. Ist doch klar – Gleichstellung ist wichtig in Deutschland. Deutsch sein ist rechts, Mann und Frau sein auch.

vaterland nationalhymne


Von Vaterland und Muttersprache: Deutschland uneinig Vaterland

Die in unserer MUTTERsprache verfasste Nationalhymne soll bald nicht mehr VATERland enthalten dürfen! Das würde ich gerne in unserer MÄNNERgruppe besprechen und dem MÄNNERbeauftragten vorstellen! BRÜDERlich darf man auch nicht mehr sein, sondern bestenfalls COURAGIERT!

Anlässlich des Internationalen FRAUENtags am 8. März 2018 fordert die Gleichstellungsbeauftragte des Bundesfamilienministeriums Kristin Rose-Möhring  laut „Bild am Sonntag“ eine Veränderung der Nationalhymne.

Hier geht es weiter ...

Coach statt Couch

Couch ist ja kein Beruf – stimmt! Klingt ja fast wie Coach, ist aber etwas anderes. Warum es Zeit wird, statt der Couch den Coach zu wählen, das erkläre ich Dir gerne – und dann bist Du wach!

coach couch


Coach statt Couch

„Du bist Couch?“ Klingt ja lustig oder? Lustig ist auch gut. Aber es geht um etwas anderes, wenn wir von Coach sprechen – das hat nichts mit einer Couch zu tun. Ganz im Gegenteil. Du musst Deinen Hintern von der Couch bekommen, wenn Du zu einem Coach gehst und das ist kein Urlaub – und dennoch ist es Balsam für die Seele.

Hier geht es weiter ...

Klage vor dem BGH: Verachtet die Gesellschaft Frauen?

Heute verklagt Marlies Krämer vor dem BGH die Banken, weil sie die Frauen verachten und erwartet eine grundsätzliche Änderung, denn so geht es nicht weiter, sagt sie. Was ist hier wirklich los?

Marlies Krämer klagt vor dem Bundesgerichtshof – mal wieder!

Heute Morgen war es eines der Themen im ARD Moma: Frauenverachtung und Zwangs-Geschlechtsumwandlung der Frau durch die Banken. Marlies Krämer sieht das so – und das wegen Überweisungsvordrucken. Der „Empfänger“ und der „Kontoinhaber“, das sieht sie als unzumutbar und erwartet, auch als Frau angesprochen zu werden.

Hier geht es weiter ...