Wie Freude statt Trauer möglich ist

Oft trauern wir um Menschen, die uns vorausgegangen sind. Es gibt einen anderen Weg, diese Trauer in Glück und Freude zu verwandeln. So kann er gelingen.

Wie Freude statt Trauer möglich istAn meine Oma: Du bist nicht vorausgegangen, sondern Du bist immer noch hier. Ich spüre Dich in meinem Herzen und Du bist immer noch bei mir. Immer noch habe ich nach fast 20 Jahren Deine Telefonnummern im Kopf und möchte sie anrufen. Ich erwische mich oft dabei und tippe dann in das nicht mehr eingebaute Telefon im Auto, zumindest geht meine Hand in diese Richtung.

Hier geht es weiter ...