Klage vor dem BGH: Verachtet die Gesellschaft Frauen?

Heute verklagt Marlies Krämer vor dem BGH die Banken, weil sie die Frauen verachten und erwartet eine grundsätzliche Änderung, denn so geht es nicht weiter, sagt sie. Was ist hier wirklich los?

Marlies Krämer klagt vor dem Bundesgerichtshof – mal wieder!

Heute Morgen war es eines der Themen im ARD Moma: Frauenverachtung und Zwangs-Geschlechtsumwandlung der Frau durch die Banken. Marlies Krämer sieht das so – und das wegen Überweisungsvordrucken. Der „Empfänger“ und der „Kontoinhaber“, das sieht sie als unzumutbar und erwartet, auch als Frau angesprochen zu werden.

Hier geht es weiter ...